Stellvertretender Pressesprecher (w/m/d)

  • Berlin

Webseite Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Möchten Sie aktiv die Energiewende kommunikativ vorantreiben? Haben Sie Lust, mit Ihrer Kommunikations­expertise bei dem Spitzenverband der Energie- und Wasserwirtschaft – im Herzen von Berlin in unmittelbarer Nähe zu Politik und Regierung – das Gelingen dieser großen Herausforderung mitzugestalten?

Dann freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen zum nächstmöglichen Termin in unserem Geschäftsbereich Kommunikation als

Stellvertretender Pressesprecher (w/m/d)

In dieser Position arbeiten Sie auch eng mit der Vorsitzenden der Hauptgeschäftsführung zusammen.

Das Team Presse und Onlinekommunikation im Geschäftsbereich Kommunikation plant und steuert die Pressearbeit des BDEW sowie die Redaktion und Veröffentlichung von multimedialen Inhalten für bdew.de und die BDEW-Social-Media-Kanäle. In enger Abstimmung mit der BDEW-Hauptgeschäftsführung kommuniziert das Team die Leistungen, Argumente und Positionen des Verbandes zu allen relevanten Themen der Energie- und Wasserwirtschaft pointiert, sachlich und nachvollziehbar nach außen und ist erster Ansprechpartner für die regionalen, überregionalen und internationalen Medien. Gemeinsam mit zwei weiteren Teams ist das Team Presse und Onlinekommunikation für die gesamte interne und externe Kommunikation in Form von Presse, Online, Veranstaltungen, Kampagnen und Marketingaktionen des BDEW verantwortlich.

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Mitgestaltung der Pressearbeit des BDEW und schnelle Beantwortung von Presseanfragen
  • Proaktive Positionierung von energie- und wasserwirtschaftlichen Verbandsthemen in den Medien
  • Verfassen von Presseinformationen, Namensartikeln und Interviews
  • Organisatorische und inhaltliche Vorbereitung und Umsetzung von Presseveranstaltungen sowie Begleitung der Hauptgeschäftsführung zu Presseterminen und Interviews in Print, TV und Radio
  • Crossmediale Aufbereitung von ausgewählten Pressethemen für relevante Online-Kanäle
  • Aktive Netzwerkpflege mit Journalistinnen und Journalisten aus überregionalen und regionalen Medien sowie den Fach- und Online-Medien
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen des BDEW

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master / Diplom / M.A.) der Kommunikations-, Wirtschafts-, Politik­wissenschaften, Journalismus oder eines vergleichbaren Studienganges mit Schwerpunkt Kommunikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem gleichen oder ähnlichen beruflichen Umfeld, Erfahrungen in der Wirtschafts- und / oder Politikkommunikation, im Print- und im Online-Journalismus
  • Vorkenntnisse in den Themen Energiewirtschaft, Wasserwirtschaft und / oder Klimapolitik wären von Vorteil
  • Hervorragendes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie die Fähigkeit, komplizierte Themen knapp und verständlich darzustellen
  • Teamorientierung sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Aufgeschlossenheit und souveränes Auftreten, eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie eine hohe Serviceorientierung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse der gängigen Office Programme

Wir bieten Ihnen:

  • Ein harmonisches Arbeitsumfeld in einem motivierten und dynamischen Team
  • Ein herausforderndes und vielseitiges Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung bei attraktiver Vergütung und unbefristetem Arbeitsvertrag
  • Ein außergewöhnliches Netzwerk
  • Einen modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten (Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten, Gleitzeit) und verkehrsgünstiger Lage in Berlin-Mitte (Nähe Bahnhof Friedrichstraße und Haupt­bahnhof)
  • 30 Tage Urlaub, Ausgleichstage zwischen den Jahren
  • Einen Zuschuss zum Jobticket sowie eine Unfallversicherung
  • Eine betriebliche Altersversorgung im Rahmen der VBL Ost
  • Die Teilnahme an persönlichen und fachlichen Fortbildungsmaßnahmen

Sind Sie interessiert?

Dann schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal.

Haben Sie Fragen?

Dann können Sie sich gerne an unsere Mitarbeiterin Frau Stefanie Seipel unter der Telefonnummer +49 30 300199-1410 wenden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bdew.de

Jetzt bewerben

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte relaxx-api.raven51.de.